Lasertherapie

Was bedeutet Laser?

Laser ist künstlich gebündeltes Licht gleicher Wellenlängen.
Bei dem Einsatz des Opton Lasers kommen unterschiedliche Wellenlängen (mm) und Energiestärken (Watt) zur Heilung von Entzündungen zur Anwendung. Die Leistungsabgabe kann von 0W bis zum Maximalwert kontinuierlich eingestellt werden.

 

Was bewirkt Laser?

  • Hemmung von Entzündungen
  • Verminderung von Gewebeschwellungen
  • Beschleunigung des Lymphabflusses
  • Verbesserung der Durchblutung
  • bessere Wundheilung
  • Linderung von Schmerzen
  • Endorphin-Ausschüttung
  • Aktivierung des Zellwachstums

 

Wann wird mit Laser behandelt?

  • Knie- und Gelenkentzündungen
  • Sehnen/- Schleimbeutelentzündungen
  • Verspannung der Muskulatur
  • Nervenentzündungen
  • Arthrose und Gelenkverschleiß
  • Sportverletzungen
  • Verstauchungen und Zerrungen

 

Welche Kontraindikationen gibt es?

Akute lokale Infektion, Krebsleiden sowie eine Schwangerschaft.
Die Lasertherapie ist schmerzfrei und hat keine Nebenwirkungen.

 

Welche Ergebnisse können erzielt werden?

Studien berichten, dass sich mit Lasertherapie bei richtiger Indikationsstellung bei ¾ der Patientin gute bis sehr gute Resultate erzielen lassen. Diese hohe Erfolgsquote sei umso bemerkenswerter, da sie Patienten studienbegleitend keine weiteren Maßnahmen wie Medikamente und Krankengymnastik erhielten.

 

Wie lange dauert eine Laserbehandlung?

Die Medizinische Lasertherapie wird durchschnittlich mit 6-12 Einheiten von jeweils 5-10 Minuten Dauer durchgeführt.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Termin online buchenDoctolib

Free WordPress Themes, Free Android Games
accumsan commodo leo vel, eget elit. Lorem