Orthopädie & RückenZentrum Dr. Kelm in Moers

In unserem Facharztzentrum erfolgt eine sorgfältige primäre Diagnostik sowie eine Auswertung aller verfügbaren Befunde. Durch die langjährige Erfahrung von unserem Orthopäden Dr. med. Marcus Kelm in den Bereichen der operativen Orthopädie und Chirurgie, der konservativen Orthopädie sowie der Präventivmedizin können wir Ihnen ein umfassendes Behandlungsspektrum bieten. Dr. Marcus Kelm verfügt auch über alle Möglichkeiten einer interventionellen Diagnostik und Therapie an der gesamten Wirbelsäule mittels wirbelsäulennaher Injektionen.

Für den Fall, dass eine konservative Behandlung empfehlenswert erscheint oder eine sogenannte Stufendiagnostik zur weiteren Abklärung erforderlich ist, ist das Praxisteam auf deren Umsetzung und Koordination spezialisiert. Dies auch in enger Zusammenarbeit mit weiteren Fachdisziplinen, wie beispielsweise der Neurologie oder der Radiologie.

Integriertes Beratungs- und Behandlungskonzept aus einer Hand

Die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule erfordert viel Erfahrung. Dabei treffen sich die Felder der konservativ interventionellen und der operativen Behandlung, die jeweils eigene Spezialgebiete darstellen.

Unser Konzept bietet Ihnen als Patient klare Vorteile, denn Sie erhalten:

  • Vollumfängliche Informationen über Ihr zugrundeliegendes Krankheitsbild.
  • Eine umfassende und vollständige Beratung über verfügbare konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten und deren Prognose.
  • Eine klare Behandlungsempfehlung.

Zertifizierungen & Bewertungen

Stiftung Praxissiegel – Zertifizierung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Jameda Widget & Siegel zu laden.

Inhalt laden

Termin online buchen

Mehr über unser Orthopädie & RückenZentrum

DR. MED. KELM

Lernen Sie unseren Orthopäden Dr. med. Marcus Kelm kennen.

Qualitätsmanagement

Erfahren Sie mehr zu unserer Stiftung Praxissiegel Zertifizierung

LEISTUNGEN

Hier stellen wir Ihnen die Leistungen in unserer Praxis vor.

Wichtig:
Ab dem 01.10.22 sind Patient/innen und Besucher/innen verpflichtet in Arztpraxen eine FFP2 Maske zu tragen.